Vom Erfolg überrollt, Einblick in unsere "Logistik"

Als ich das Buch schrieb, dachte ich nur daran, es für mich und meinen Freundeskreis zu
produzieren. Nie hätte ich damit gerechnet, dass es solch reissenden Absatz finden würde. Die zweite Auflage mit mutigen 1'000 Exemplaren war innert 12 Tagen ausverkauft. Hinzu kommt, dass ich einen einfachen Online-Shop aufgebaut hatte, der sich beim erlebten Ansturm als absolutes Nadelöhr entpuppt hat: Es konnten keine Lieferscheine gedruckt werden, sondern die Daten mussten von Hand abgetippt und in ein Worddokument übertragen werden. So sind wir auf allen Ebenen in Rückstand geraten, was uns sehr leid tut, sich aber nicht so rasch ändern lässt.
Jetzt ist schon die 3. Auflage im Druck und diese Bestellungen können ab zirka Mitte August bearbeitet werden.
In der nachfolgenden Bildstrecke gebe ich einen kleinen Einblick, wie es bei uns zur Zeit zu und hergeht. Allerdings stehen wir in Verhandlung mit einem leistungsfähigeren, professionellen Betrieb, um den Versand zu beschleunigen und unsere Kunden rascher bedienen zu können.
garage1jpgpng
Solo-Logistik-Team


sekretariatjpgpng
Improvisiertes Sekretariat

tageslieferungjpgpng
Eine Tageslieferung